Geldgeschenke zur Hochzeit - Ideen & Tipps

Tipps für Geldgeschenke zur Hochzeit

Geldgeschenke gehören zu den beliebtesten Hochzeitsgeschenken. Denn es ist die einfachste Art für Hochzeitsgäste, dem Hochzeitspaar etwas zu schenken, was dieses auf jeden Fall gut gebrauchen kann. Allerdings haben Geldgeschenke ein Problem: Sie sind per se erst einmal recht unpersönlich. Es ist deshalb am Schenkenden, das Ganze individuell aufzubereiten und dadurch zu einem ganz persönlichen Geschenk mit Wiedererkennungswert zu machen. Je besser man das Hochzeitspaar kennt, desto spezifischer kann man das Geldgeschenk auf die Persönlichkeit von Braut oder Bräutigam – oder idealerweise von beiden – anpassen. Mit etwas Nachdenken kommt man allerdings selbst bei Brautpaaren, mit denen man lediglich oberflächlich bekannt ist, auf einzigartige Geschenkideen für die Präsentation von Geldgeschenken zur Hochzeit. Wir geben dazu einige Tipps und haben zudem die 20 beliebtesten Arten der Geldgeschenke für Hochzeiten zusammengestellt.

Geldgeschenk in Scheinen oder Münzen

Ein Geldgeschenk fürs Hochzeitspaar kann man entweder in Form von Geldscheinen oder auch als Sammlung von Münzen gestalten. Je nachdem welche Art von Geldpräsent man wählt, hat man verschiedene Möglichkeiten dieses Geldgeschenk kreativ, witzig oder originell zu verpacken. Dabei gilt es zu beachten: Geldscheine können deutlich leichtgewichtiger verpackt werden, lassen sich kreativ falten und sogar auf kleinstem Raum unterbringen. Münzen hingegen haben, ab einer gewissen für Geldgeschenke üblichen Anzahl, ein recht hohes Gewicht. Sie haben jedoch den Vorteil, stabil und widerstandsfähig zu sein, so dass ihnen auch eine etwas „robustere“ Behandlung nichts ausmacht.

Um sich passende Geldstücke für ein Münzgeld-Geschenk zu sichern, kann man entweder über längere Zeit Münzen aus dem eigenen Restgeld von Einkäufen sammeln oder bei der örtlichen Bank Scheine in Münzen umtauschen lassen.

Die 20 beliebtesten Geldgeschenke für Hochzeiten

Geldstrauß als Hochzeitsgeschenk
Der Klassiker unter den Geldgeschenken für Hochzeiten ist der Geldstrauß. Aus den Geldscheinen werden hübsche Blüten gefaltet und diese auf passende Stängel aus Bastelmaterialien, wie Strohhalmen, Basteldraht oder Biegeplüsch, aufgesteckt. Das sieht hübsch aus und wird, ergänzt um eine persönliche Grußkarte, durchaus zu einem individuellen Hochzeitsgeschenk.

Schatzkiste mit Geld fürs Hochzeitspaar
Eine beliebte Verpackung für Geldgeschenke bei Hochzeiten sind auch kleine Schatzkisten. Die gibt es bei diversen Geschäften günstig zu kaufen und sie können mit einer kleinen Gravur, Aufschrift oder eingebrannten Initialen individualisiert werden. Zudem ist das Geld darin auf jeden Fall sicher aufgehoben.

Blechbox fürs Geldgeschenk
Blechboxen sind ebenfalls ein schöner Rahmen als Verpackung für Geldgeschenke. Da sie in den unterschiedlichsten Größen, Designs und Formaten zu haben sind, lässt sich garantiert für jedes Brautpaar ein thematisch passendes Modell finden.

Geldgeschenk als Bild im Rahmen
Wer die Muße hat sich für das Geldgeschenk ein bisschen künstlerisch zu betätigen, kann dem Ganzen im wahrsten Sinne des Wortes einen künstlerischen Rahmen verleihen: Einfach einen Bilderrahmen mit einer eigenhändig erstellten Geld-Collage füllen. Aus Münzen oder gefalteten Geldscheinen lässt sich so manches Motiv zusammensetzen, dass dank des Rahmens dann tatsächlich ein bisschen wie ein Kunstwerk rüber kommt – selbstverständlich unterschrieben mit einer Widmung des Künstlers.

Geldgeschenk mit Lego oder Playmobil
Für verspielte Brautpaare empfiehlt sich beim Geldgeschenk das Kramen in bekanntem Kreativ-Baumaterial wie Lego oder Playmobil. Als Motiv kann man etwas wählen, das einen selbst mit dem Paar verbindet. Oder man erbaut etwas, das einen Sehnsuchtstraum des Brautpaars repräsentiert – ob eigenes Häuschen oder Eiffelturm als Symbol für die Traumreise nach Paris.

Sandkasten mit Geldgeschenk zur Hochzeit
Zu echten Buddelkindern kann man das Hochzeitspaar machen, wenn man eine Kiste mit Sand füllt und das Geldgeschenk darin versteckt. Dann nur ein paar Schaufeln bereitlegen und sich entspannt zurücklehnen, während die beiden im Sand auf „Schatzsuche“ gehen.

Luftballons mit Geldscheinen
Luftig-leicht ist das Geldgeschenk, wenn man jeden Geldschein vorsichtig in einen Luftballon steckt und diesen anschließend aufpustet. So entsteht ein ganzer Luftballon-Strauß. Diese Art des Geldpräsents zur Hochzeit fällt garantiert auf, kann parallel sogar als Hochzeitsdeko dienen und sorgt beim „Geldabheben“ für echte Knalleffekte.

Glas mit Kleingeld
Schwergewichtig kommt ein Geldgeschenk daher, wenn man es in Form von kleinen Münzen zusammen sammelt und selbige in einem hübschen stabilen Glas verpackt. Dafür eignen sich beispielsweise Einmachgläser sehr gut. Idealerweise versieht man das Glas noch mit einer individuellen Gravur.

Kiste mit Zahlenschloss & Rätsel als Geldgeschenk
Eine Idee mit Mehrwert für die Hochzeitsparty ist auch die Kombination von Geldgeschenk und Rätselspaß. Dazu benötigt man nur eine abschließbare Kiste, ein Zahlenschloss und ein paar gute Ideen für individuell zum Paar passende Rätsel. Wichtig ist, dass die Lösungen der Rätsel eindeutig sind und jeweils eine Zahl ergeben. Erst durch das Lösen aller Rätsel in der richtigen Reihenfolge ergibt sich die Kombination, die das Zahlenschloss öffnet und den Geldsegen zugänglich macht.

Spardose mit Geld zur Hochzeit schenken
Ganz klassisch ist auch eine witzige oder stilvolle Spardose als Geldgeschenk. Die kann man kreativ verzieren, um sie individuell zu gestalten.

Pinata mit Geld fürs Hochzeitspaar
Hohen Unterhaltungswert hat das Verstecken des Geldes in einer Pinata, die das Paar dann gemeinsam bei der Hochzeit aufschlagen darf. Merke: Geldscheine tendieren in diesem Fall zum „Herumflattern“, während Münzen als wahrer Geldregen herab sausen.

Reisekoffer mit Geldgeschenk
Wünscht sich das Hochzeitspaar Geld für die Hochzeitsreise, dann ist ein Reisekoffer die passende Verpackung für ein Geldgeschenk. Dafür gibt es entweder Deko-Koffer oder man nimmt einen alten Koffer aus eigenen Beständen und wertet diesen kreativ auf.

Wäscheleine mit „Geldklammern“
Ein wenig Bastelarbeit ist das Aufspannen eines kleinen Stricks zwischen zwei Stöcken als „Wäscheleine“. Die Geldscheine können dann mittels Klammern daran aufgehängt werden. Passend dazu finden sich im Internet unzählige Anleitungen zum Falten der Geldscheine in Form von Kleidungsstücken.

Hohles Buch für das Geldgeschenk
Handelt es sich bei Braut, Bräutigam oder beiden um echte Leseratten, kann man sich die Mühe machen, ein altes Buch zur passenden Verpackung für das Geldgeschenk umzugestalten. Dazu das Buch aufklappen und in der Mitte der Innenseiten mit einem scharfen Messer ein „Geldversteck“ hinein schneiden. Eine runde Sache wird daraus, wenn man das Cover kreativ anpasst und auf die erste Seite eine ganz persönliche Widmung hinsichtlich „wertvolle Lektüre“ schreibt.

Dickes Buch als „Geldumschlag“
Eine weitere originelle Idee für ein witziges und gleichzeitig persönliches Geldgeschenk zur Hochzeit ist es, ein dickes Buch herzunehmen und umzufunktionieren. Der Clou hierbei: Nur auf Seiten mit Zahlen, die in irgendeiner Weise etwas mit dem Brautpaar zu tun haben, sind Geldscheine versteckt. Das Buch selbst darf natürlich gern ein Lieblingsschmöker von Braut oder Bräutigam sein oder sich auf eine gemeinsame Leidenschaft mit dem Schenkenden beziehen.

Geld einfrieren
Münzgeld als Geldschenk für Hochzeitspaare lässt sich auch gut einfrieren. Kann man die „Kühlkette“ bis zur Hochzeitsfeier sicherstellen, sorgt man garantiert für Gaudi, wenn Braut und Bräutigam mit Eispickeln zu Werke gehen.

Geld einbetonieren
Wer Zugang hat zu Baumaterialien und das Geld zur Sicherheit in stabile Kapseln verpacken kann, sollte über das Einbetonieren nachdenken. Auch dies trägt zur Unterhaltung während der Hochzeit bei. Man sollte dann allerdings einen entsprechenden Programmpunkt für die Hochzeitsfeier anmelden, um ein passendes Zeitfenster einzuplanen.

Individualisierte Klammer für das Geldgeschenk
Wenn es schnell gehen muss mit dem Geldgeschenk zur Hochzeit: Einfach eine schöne große Holzklammer organisieren, darauf eine persönliche Widmung schreiben – und den Geldbetrag in Scheinen in die Klammer stecken.

Geldkissen als kreative Verpackung
Für dieses Geldgeschenk ist es lohnenswert, wenn mehrere Gästegruppen zusammenlegen. Dann nämlich kann man einen Kissenbezug mit Geld füllen – als sicheres Ruhekissen finanzieller Art für das junge Eheglück. Und wer dieses Geldgeschenk als einzelner Gast schenken möchte: Einfach ein Füllkissen vorsichtig auftrennen, das Geld in Form von Münzen oder Scheinen in der Füllung verstecken und wieder zunähen.

Geld im Essen
Für Geldgeschenke lässt sich auch Essen hervorragend als Rahmen einsetzen. So kann man zum Beispiel eine Gurke teilen, mit den Enden nach oben in einen Blumentopf voller Kies setzen und Münzen in die Gurken stecken. Das erinnert entfernt an einen Kaktus und zieht zumindest kurzzeitig sehr witzig aus. Eine beliebte Variante ist es auch, Münzgeld in Götterspeise „einzufrieren“. Und auch über eine Pralinenschachtel mit Geld statt Schokolade freut sich wohl jedes Brautpaar.

Man sieht also: Geldgeschenke zur Hochzeit können in vielen verschiedenen Varianten gestaltet werden. Im besten Fall lässt sich die Verpackung passend zur Persönlichkeit, einem Wunschtraum oder auch einem Hobby des Brautpaars gestalten. Wichtig ist vor allem: Durch einzigartige kreative Geld-Verpackungen beweist man seine Wertschätzung für das Hochzeitspaar.