Die wichtigsten Kriterien bei einer Hochzeitslocation

Die Auswahl der Location sollte für eure Hochzeitsfeier ganz am Anfang der Planung stattfinden, da von ihr viele weitere Punkte abhängen. Habt ihr einige Locations ins Auge gefasst die für euch passend wären und verfügbar sind, gibt es immer noch einige Punkte zu beachten. In dieser Liste findet ihr die 10 wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eurer Location.

Aufbau der Location

Wichtig aber gerne übersehen: Raumaufteilung und Größe der Location sind zentrale Punkte für die Stimmung und die Atmosphäre der Hochzeit. Meistens ist es bessern, wenn die Location eher etwas kleiner ist, da so alle Gäste im Zentrum des Geschehens sind. Bei vielen verschiedenen Räumen oder einem zu großen Saal kommt dieser Fakt oft zu kurz. Natürlich muss trotzdem genug Platz zum Sitzen, tanzen und für andere Aktivitäten vorhanden sein.

Essensauswahl

Das Essen ist ein zentraler und wichtiger Punkt bei jeder Hochzeitsfeier. Macht euch Gedanken, ob ihr eher zu einem Menü oder zu einem klassischen Büffet tendiert. Beides hat seine Vorteile. Währen ein Büffet meist die preiswertere Alternative ist, bietet ein Menü mit Bedienung den Gästen natürlich mehr Komfort und einen zeitgleichen Start des Essens. Ist eurer Location auch für das Catering zuständig, dann besprecht eure Wünsche auf jeden Fall mit den Verantwortlichen und vereinbart ein Probeessen.

Gibt es ein Catering von einem externen Anbieter, erkundigt euch welche Rahmenbedingungen, wie Kühlung und Küche, benötigt werden und welche auch vor Ort zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner

Wichtig ist, dass ihr einen direkten Ansprechpartner habt, falls Probleme oder Fragen bei der Planung auftreten. Weiß ein Ansprechpartner über alle Aspekte der Hochzeit Bescheid, verringert das die Wahrscheinlichkeit von Problemen durch fehlende Absprachen deutlich.

Eindeutige To-Do Zuteilung

Entscheidet möglichst zeitnah, welche Aufgaben und To-Do’s ihr selbst übernehmen könnt und welche Tasks von einer externen Firma erledigt werden sollen (Kuchen, Dekoration etc.).
Optimalerweise helfen euch die Mitarbeiter des Betreibers bei Dekoration und anderen Aufgaben. Erstellt euch am besten To-Do Listen, um den Überblick zu behalten.

Ambiente

Bedenkt auf jeden Fall, ob eure Vorstellung der Dekoration und der allgemeine Stil der Location gut zusammenpassen oder ob ein großer Aufwand betrieben werden muss, um die Location nach euren Wünschen zu gestalten.

Tipp: Schaut euch im Vorfeld einmal an wie die Location bei Nacht und beleuchtet wird, das macht es einfacher die Aktivitäten zu planen und zu platzieren (z.B. Fotobox o.Ä.)

Bauchgefühl

Neben allen anderen Punkten ist es aber natürlich wicht auf sein eigenes Bauchgefühl zu hören. An eurem großen Tag müsst ihr euch wohlfühlen und sowohl mit der Location als auch mit den Mitarbeitern rundum zufrieden sein.

Lage

Der Weg zum Ort der Trauung sollte nicht allzu weit sein, am besten ist eine Fahrzeit von unter 20 Minuten. Macht euch auch Gedanke wie die Gäste von A nach B kommen. Sind Parkplätze vorhanden oder müssen Shuttles bzw. ein Fahrservice organisiert werden?

Außerdem müsst ihr euch im Klaren darüber sein, wie weit vom Heimatort entfernt die Feier stattfinden soll und ob Ihr euch um Schlafmöglichkeiten für die Gäste kümmern müsst. Eine zu lange Anreise verlangt auch den Gästen viel ab und ist meistens nicht optimal.

Ausweichmöglichkeiten

Soll eure Hochzeitsfeier vor allem im Freien stattfinden, ist es wichtig, dass ihr eine vernünftige Schlechtwetter-Alternative an eurer Location habt. Auch mit dieser solltet ihr rundum zufrieden sein, dass es auch bei einer Verschiebung bei schlechtem Wetter eine perfekte Feier wird.

Nachtruhe

Klärt im Vorfeld ab, wie lang ihr in eurer Location Party machen dürft. Sonst droht euch ein böses Erwachen, wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt ist und plötzlich das Licht in der Location angeht, da der Betreiber Feierabend machen möchte.

Lautstärke

Wenn Ihr es richtig krachen lassen wollt, klärt vorher auf jeden Fall ab, wie laut die Party und die Musik werden darf. Niemand möchte ständig die Musik leiser drehen, da sonst andere gestört werden. Ist das mit dem Betreiber geklärt steht einer wunderbaren Feier mit guter Musik nichts im Wege

Weitere Tipps

Haltet auf jeden Fall alle Absprachen mit der Location und den Betreibern schriftlich fest. So können spätere Unstimmigkeiten und Probleme am tag der Feier ausgeschlossen werden.

Hochzeitslocations in Deutschland